Copyright JULTEC GmbH 2019
JULTEC
Times have changed!
Urlaubszeit!
Trotz Sommerferien bleiben wir für Sie durchgehend erreichbar. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir in der Urlaubszeit nicht ganz so reaktionsschnell sind, wie sie es von uns kennen.
Technische Infos -> Gehäusetechnik

JULTEC-Produkte werden von Beginn an in hochwertigen Druckgussgehäusen gefertigt und ausgeliefert. Nur diese Art von Gehäusen liefert stabile und zuverlässige Geräte mit hohem Schirmungsmaß und optimaler Wärmeabfuhr. Zudem verlangt Hochfrequenz eine stabile Referenzmasse sowohl für die Leiterplatte, als auch für die Signalbuchsen. Letztendlich setzt auch die mechanische Festigkeit der F-Buchsen ein stabiles Gehäuse voraus, denn in einer Blechdose reißen die Buchsen viel zu leicht aus.

Wir hatten die Chance, mit unserer langjährig gesammelten Erfahrung in Schaltungsentwicklung, EMV und Produktion ein komplett neues Gussgehäuse entwickeln zu dürfen. Dabei standen Technik und Effizienz im Vordergrund, nicht das Design an sich. Bereits im Jahr 2006 haben wir erste Geräte in unserem markenten weiß lackierten Aluminium-Druckgussgehäuse ausgeliefert, zunächst als OEM-Geräte für den US-Markt. Im Laufe der folgenden Jahre entstand eine komplette Geräuseserie, in der wir seit 2007 auch Geräte unter unserem Markennamen JULTEC anbieten.

Auch Gusswerkzeuge nutzen sich mit der Zeit ab, deswegen war es an der Zeit für neue Werkzeuge. Wir haben die Chance ergriffen, unser inzwischen etwa 15 Jahre altes Grunddesign zu überdenken und zu optimieren, ohne aber das "Gerätegesicht" zu verlieren. Die Kompatibilität war eine der größten Herausforderungen, denn selbstverständlich müssen nicht nur Buchsenabstände und alle Außenabmessungen genau wie beim vorherigen Gehäuse sein, sondern es müssen auch die gleichen unveränderten Leiterplatten in die neuen Gehäuse und die bestehenden Etiketten auf die neuen Gehäuse passen. Auch soll die Verpackung gleich bleiben.

Auch hat sich die Weltpolitik verändert, deshalb ist unsere neue Gehäuseserie komplett "Made in Germany". Nach längerer Suche haben wir Partner gefunden, mit denen wir eine komplett neue Gehäuseserie auf die Beine gestellt haben, welche wir nun Stück für Stück einführen. Also wundern Sie sich nicht, wenn ihr Gerät anders aussieht, als auf den bisherigen Produktabbildungen.

Fakten zur neuen Gehäuseserie:

- Zinkdruckguss statt Aluminium -> weniger Energieaufwand bei der Fertigung, höhere Materialfestigkeit
- Glanzzink statt weißer Lackierung -> aufwändiges Abkleben entfällt, kein Fremdeintrag beim Recycling
- Gehäusefüße -> deutlich stabilere Ausführung, auch für Köpfe von 4,5 mm Schrauben passend
- Gehäusefüße/Glanzzink -> elektrischer Kontakt bei Montage auf ein Lochblech
- Erdungsanschluss -> nun von "vorn" anschließbar, stabilere Schraube mit T20 Antrieb, auch für 6 mm² Leiter geeignet
- Maße -> kompatibel mit "alter" Serie (gemischt montierbar), Füße auf 5 mm Lochblechraster angepasst
- Made in Germany -> kurze Wege, gleiche Gedankengänge, schnelle Reaktion