Copyright JULTEC GmbH 2019
JULTEC
Times have changed!
Produktupdates:
JULTEC modernisiert laufend  das Produktprogramm. Auch die Einkabelumsetzer der JPS17-Serie stehen nun komplett in a²CSS-Technik zur Verfügung. Es gibt nun vier statt bisher drei Userbänder, zusätzlich gibt es Geräte mit acht Userbändern pro Ausgang. Selbstverständlich bieten auch die neuen "JPS17er" alle bekannten a²CSS-Konfigurationsmöglichkeiten.
JAL0425WN

Beim JAL0425WN handelt es sich um einen Kaskaden-Startverstärker für die Verteilung von zwei Satellitensystemen in Breitband-Sat-ZF.

Bei der Nutzung von Breitband-Sat-ZF liegen jeweils Low- und Highband zusammen auf einer Leitung, wodurch pro Satellitensystem nur noch zwei Leitungen benötigt werden. Der JAL0425WN ist für den Frequenzbereich von 290 MHz bis 3000 MHz ausgelegt und damit zu allen marktüblichen Breitbandsystemen kompatibel. Er ist somit ideal für die Signalversorgung der a²CSS-Einkabelumsetzer geeignet.

Der Verstärker zeichnet sich neben dem sehr breitbandigen und vorentzerrten Frequenzgang durch besonders hohe Intermodulationsfestigkeit trotz energiesparendem Design aus, so dass hohe Betriebspegel in das Verteilnetz gespeist werden können.

Der Verstärker wird mit dem Netzteil JNT19-2000 ausgeliefert.

Für größere Breitband-Verteilnetze können die breitbandigen Abzweiger JPT01-12 und JPT01-17 eingesetzt werden.
  JAL0425WN
Sat-Verstärkung 290 .. 3000 MHz 4 x + 15 .. + 25 dB
Max. Ausgangspegel 3 Träger IMA 115 dBµV @ 35 dB
Eigenstromaufnahme 19 V 240 mA
LNB-Versorgung 18 V / max. 300 mA pro Port
Abmessungen 131 x 104 x 34 mm³
Schirmung/EMV CE (EN 60728-2), Klasse A
GTIN 4250883410106
Produkte -> Kaskadenkomponenten -> Kaskadenstartverstärker
Konformitäts-
Erklärung